Koblenz an Rhein und Mosel

Koblenz am Rhein und an der Mosel hat eine große Geschichte welche sich auch in den Straßen und Gassen der Stadt widerspiegelt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten machen den Besuch von Koblenz zu einem absoluten Muß wenn man in der Gegend ist. Besondes zu empfehlen ist die Visite vom Deutschen Eck an der Moselmündung sowie der Besuch der Altstadt von Koblenz. Der Ort mit seinen 114.000 Einwohnern ist eine der ältesten Städte Deutschlands und lockt mit seinen vielen Kulturgütern viele Besucher aus dem In- und Ausland in die Stadt an Rhein und Mosel. Hotels und Pensionen in Koblenz

Cochem

Die kleinste Kreisstadt Cochem ist Sitz der Verbandsgemeinde Cochem und der Kreisverwaltung des Landkreises Cochem-Zell. Die reizvolle Lage an der Mosel, eingerahmt von den Mittelgebirgen Eifel und Hunsrück, machen den Ort heute zu einem touristischen Anziehungspunkt im Moseltal. Hoch über dem Ort thront die Reichsburg welche eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten Deutschlands ist. Cochem war schon in der Kelten und Römerzeit besiedelt und wurde im Jahre 886 erstmals in einer Urkunde erwähnt. Cochem verfügt über zahlreiche Hotels, Gaststätten, Weinstuben und Restaurants.

Cochemer Krampen

Der Cochemer Krampen ist ein besonders windungsreicher Abschnitt der Mosel zwischen Cochem und Bremm. In dieser traumhaften Landschaft laden viele kleine und malerische Fachwerkdörfer und Weinorte zum Besuch ein: Bremm, Bruttig-Fankel, Beilstein, Briedern, Ernst, Ediger-Eller, Ellenz-Poltersdorf, Neef, Senheim, Senhals und Mesenich. Besonders erwähnenswert ist auch der Calmont welcher mit einer Hangneigung von 65 Grad der steilste Weinberg Europas ist. Hotels und Pensionen im Moselkrampen

Zell-Mosel

Die Weinstadt Zell an der Moselschleife „Zeller Hamm“ ist Sitz der Verbandsgemeinde Zell und liegt im Kreis- Cochem-Zell. Die kleine Stadt ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und Mittelzentrum. Zell ist in erster Linie als große Weinbaugemeinde bekannt. Große Kellereien, Winzer und Sektvermarkter haben ihren Sitz in Zell. Weinbau und Tourismus sind die wirtschaftlichen Standbeine des Ortes dessen Name „Schwarze-Katz- Stadt“ von der weltbekannten Weinlage Zeller Schwarze Katz stammt. Hotels und Pensionen in Zell

Traben-Trarbach

Die Jugendstilstadt Traben-Trarbach im Tal der Mittelmosel ist Sitz der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach und ein Mittelzentrum im Kreis Bernkastel-Wittlich. Faszinierende Baudenkmäler der „Belle Epoque“ und des Jungendstils prägen den Charakter der großen Weinhandelsstadt an der Mosel. Im Stadtteil Bad Wildstein sprudelt 33 Grad warmes Naturquellwasser aus dem Schiefergestein hervor. Bad Wildstein ist das einzige Heilbad im Moseltal. besonders erwähnenswert ist auch der jährlich stattfindende Wein-Nachts-Markt der viele Besucher in den Ort lockt. Hotels und Pensionen in Traben-Trarbach

Bernkastel-Kues

Bernkastel-Kues ist Sitz der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues und der Geburtsort des Philosophen Nikolaus von Kues (Cusanus). Besonders sehenswert in Bernkastel ist der mittelalterliche Marktplatz mit seinen Fachwerkhäusern und dem Renaissance-Rathaus. Das Sankt Nikolaus Hospital mit dem Namen Cusanusstift ist die Stiftsanlage des Nikolaus von Kues und eine besondere Sehenswürdigkeit im Ort. Bis heute mit mehr als 500 Jahren Tradition erfüllt das Stift seine Aufgabe als Altenheim. Weinbau und Tourismus bilden auch in Bernkastel die Grundlage der örtlichen Wirtschaft. Zur Bekanntheit beigetragen hat auch die weltbekannte Weinlage Bernkasteler Doctor, eine der berühmtesten Weinbergslagen der Welt welche die teuersten Weißweine der Welt hervorbringt. Hotels und Pensionen in Bernkastel-Kues
Mein Ferienland Mosel Mosel Ziele > Städte, Städtchen, Dörfer und …. Waren Sie schon mal in …..

Die älteste Stadt Deutschlands Trier

Vor mehr als 2000 Jahren wurde die Stadt als Augusta Treverorum von den Römern gegründet und beansprucht daher den Titel der ältesten Stadt Deutschlands für sich. Zahlreiche Römische Baudenkmäler in Trier zählen UNESCO-Weltkulturerbe. Es sind dies das Amphitheater, die Barbarathermen, die Kaiserthermen, die Konstantinbasilika, die Porta Nigra, die Römerbrücke und die Igeler Säule. Ebenfalls zum Weltkulturerbe zählt der romanische Dom und die frühgotische Liebfrauenkirche. Ausserdem gibt es in Trier viele Kulturdenkmäler von der Frühgeschichte bis zum 21. Jahrhundert. Der Geburtsort von Karl Marx ist heute ein touristisches Zentrum an der Mosel und verfügt über viele Hotels und Gaststätten.
Luxemburg - Stadt und Land Luxemburg, auf moselfränkisch auch Lëtzebuerg, führt offiziell den  Namen Großherzogtum Luxemburg, Luxemburg Stadt ist Sitz des europäischen Gerichtshofes. Die gleichnamige Hauptstadt Luxemburg liegt im Süden des Landes. Weitere bekannte Städte sind Echternach, Diekirch, Ettelbrück, Grevenmacher, Remich, Vianden und Weiswampach. Die touristischen Regionen des Landes sind der Ösling (Übergang zur Eifel), das Müllerthal auch Luxemburger Schweiz genannt, das Luxemburger Moseltal, das Gutland und die Rote Erde Bergbau-Ragion. Umgangssprache ist Luxemburgisch (Lëtzebuergesch), eine moselfränkische Sprache. Die offizielle Landessprache ist Französisch. Es gibt zahlreiche Hotels, Pensionen und Campingplätze.
Cochem-Hotels.com + Cochem und die Mosel + Hotels an der Mosel + Hotel in Cochem + Hotel in Koblenz + Hotel in Zell-Mosel + Hotel in Traben-Trarbach + Hotel in Bernkastel-Kues + Hotel in Trier Book your Hotel at German Mosel - Book your Hotel in Germany - Hotels Munich - Hotels Koblenz - Hotels Cologne - Hotels Bavaria - Hotels Hamburg - Hotels Frankfurt - Hotels Rhineland Palatinate Ferienwohnungen Cochem - Ferienwohnungen an der Mosel - Apartments in Cochem - Ferienapartment an der Mosel - Ferienhaus in Cochem an der Mosel - Ferienhäuser Cochem Mosel - Ressort
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos

Koblenz an Rhein

und Mosel

Koblenz am Rhein und an der Mosel hat eine große Geschichte welche sich auch in den Straßen und Gassen der Stadt widerspiegelt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten machen den Besuch von Koblenz zu einem absoluten Muß wenn man in der Gegend ist. Besondes zu empfehlen ist die Visite vom Deutschen Eck an der Moselmündung sowie der Besuch der Altstadt von Koblenz. Der Ort mit seinen 114.000 Einwohnern ist eine der ältesten Städte Deutschlands und lockt mit seinen vielen Kulturgütern viele Besucher aus dem In- und Ausland in die Stadt an Rhein und Mosel. Hotels und Pensionen in Koblenz

Cochem

Die kleinste Kreisstadt Cochem ist Sitz der Verbandsgemeinde Cochem und der Kreisverwaltung des Landkreises Cochem-Zell. Die reizvolle Lage an der Mosel, eingerahmt von den Mittelgebirgen Eifel und Hunsrück, machen den Ort heute zu einem touristischen Anziehungspunkt im Moseltal. Hoch über dem Ort thront die Reichsburg welche eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten Deutschlands ist. Cochem war schon in der Kelten und Römerzeit besiedelt und wurde im Jahre 886 erstmals in einer Urkunde erwähnt. Cochem verfügt über zahlreiche Hotels, Gaststätten, Weinstuben und Restaurants.

Cochemer

Krampen

Der Cochemer Krampen ist ein besonders windungsreicher Abschnitt der Mosel zwischen Cochem und Bremm. In dieser traumhaften Landschaft laden viele kleine und malerische Fachwerkdörfer und Weinorte zum Besuch ein: Bremm, Bruttig-Fankel, Beilstein, Briedern, Ernst, Ediger-Eller, Ellenz-Poltersdorf, Neef, Senheim, Senhals und Mesenich. Besonders erwähnenswert ist auch der Calmont welcher mit einer Hangneigung von 65 Grad der steilste Weinberg Europas ist. Hotels und Pensionen im Moselkrampen

Zell-Mosel

Die Weinstadt Zell an der Moselschleife „Zeller Hamm“ ist Sitz der Verbandsgemeinde Zell und liegt im Kreis-Cochem-Zell. Die kleine Stadt ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und Mittelzentrum. Zell ist in erster Linie als große Weinbaugemeinde bekannt. Große Kellereien, Winzer und Sektvermarkter haben ihren Sitz in Zell. Weinbau und Tourismus sind die wirtschaftlichen Standbeine des Ortes dessen Name „Schwarze-Katz-Stadt“ von der weltbekannten Weinlage Zeller Schwarze Katz stammt. Hotels und Pensionen in Zell

Traben-Trarbach

Die Jugendstilstadt Traben-Trarbach im Tal der Mittelmosel ist Sitz der Verbandsgemeinde Traben- Trarbach und ein Mittelzentrum im Kreis Bernkastel- Wittlich. Faszinierende Baudenkmäler der „Belle Epoque“ und des Jungendstils prägen den Charakter der großen Weinhandelsstadt an der Mosel. Im Stadtteil Bad Wildstein sprudelt 33 Grad warmes Naturquellwasser aus dem Schiefergestein hervor. Bad Wildstein ist das einzige Heilbad im Moseltal. besonders erwähnenswert ist auch der jährlich stattfindende Wein-Nachts-Markt der viele Besucher in den Ort lockt. Hotels und Pensionen in Traben-Trarbach

Bernkastel-Kues

Bernkastel-Kues ist Sitz der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues und der Geburtsort des Philosophen Nikolaus von Kues (Cusanus). Besonders sehenswert in Bernkastel ist der mittelalterliche Marktplatz mit seinen Fachwerkhäusern und dem Renaissance-Rathaus. Das Sankt Nikolaus Hospital mit dem Namen Cusanusstift ist die Stiftsanlage des Nikolaus von Kues und eine besondere Sehenswürdigkeit im Ort. Bis heute mit mehr als 500 Jahren Tradition erfüllt das Stift seine Aufgabe als Altenheim. Weinbau und Tourismus bilden auch in Bernkastel die Grundlage der örtlichen Wirtschaft. Zur Bekanntheit beigetragen hat auch die weltbekannte Weinlage Bernkasteler Doctor, eine der berühmtesten Weinbergslagen der Welt welche die teuersten Weißweine der Welt hervorbringt. Hotels und Pensionen in Bernkastel-Kues
Mein Ferienland Mosel Mosel Ziele > Städte, Städtchen, Dörfer und …. Waren Sie schon mal in …..
NAVIGATION
TEILE N
ADRES SE 1234 Main Street Anytown, USA 123456
KONTA KT Mail: contact@companyn ame.com Phone: 030 49808100
JOHN JAMES